Deutsches Uhrenportal

Die Plattform für
Deutsche Uhrmacherkunst


Mit dem Modell PIONEER MonoControl setzt Hanhart die Tradition der Fliegeruhren fort und vereint den klaren Instrumentenlook des Vorbilds aus den 1938er-Jahren mit der Technologie des 21. Jahrhunderts. Der Chronograph entspricht in Form und Funktion konsequent dem Ideal klassischer Fliegeruhren.

 

Hanhart > PIONEER MonoControl

 

Das Zifferblatt ist wahlweise silberfarben oder schwarz mit lumineszierenden Indizes und auf das Wesentliche reduziert, die Ablesbarkeit hat oberste Priorität. Gegenüber den klassischen Fliegeruhren von Hanhart ist das Edelstahlgehäuse um 2 Millimeter auf moderne 42 Millimeter gewachsen. Zeitgemäß auch das Datumsfenster bei der 6. Die 10 bar wasserdichten Zeitmesser werden vom modifizierten Chronographenwerk HAN3911 (bicompax) angetrieben und verfügen über eine Gangreserve von 42 Stunden.

 

Hanhart > PIONEER MonoControl

 

Die PIONEER MonoControl erinnert an den ersten Ein-Drücker-Chronographen von Hanhart aus dem Jahr 1938, der über das eigene „Kaliber 40“ verfügte. Bei dieser ungewöhnlichen Armbanduhr erfolgen alle Chronographen-Funktionen – Start, Stopp und Nullstellung – über den gleichen Drücker und laufen immer streng hintereinander ab. Hierzu wird das automatische Chronographenwerk, basierend auf Kaliber ETA Valjoux 7750 mit Hilfe eines Modulaufbaus von La Joux-Perret in den eigenen Werkstätten so umkonstruiert, dass der vergrößerte Drückerabstand und Ein-Drücker-Umbau gemäß der historischen Vorgängermodelle erreicht werden.

In puncto Ganggenauigkeit und Robustheit erfüllt die PIONEER MonoControl wie alle ihre Vorgänger-Modelle das Anforderungsprofil professioneller Fliegeruhren „Made in Germany“.

 

 Hanhart > PIONEER MonoControl

 

 

 

TECHNISCHE DATEN / PIONEER MonoControl

  • WERK:
    Automatisches Chronographenwerk HAN3911 (bicompax), vergrößerter Drückerabstand und Ein-Drücker-Umbau, 28 800 A/h, 4 Hz, 28 Steine, Schwungmasse mit Hanhart-Logo, Gangreserve mind. 42 Stunden
  • FUNKTIONEN:
    Kleine Sekunde bei 9 Uhr, 30-Minuten Zähler bei 3 Uhr, Datumsanzeige bei 6 Uhr GEHÄUSE Edelstahl, roter Drücker, kannelierte, beidseitig drehbare Lünette, große Krone mit tiefer Fase, konvexes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, geschraubter Gehäuseboden, Durchmesser 42 mm, Höhe 15 mm, wasserdicht 10 ATM
  • ZIFFERBLATT:
    Schwarz oder Silber, mit Super- LumiNova® beschichtete, lumineszierende Ziffern und Zeiger ARMBAND Kalbsleder mit Nieten, braun oder schwarz, Dornschließe aus Edelstahl, oder Edelstahl mit längenverstellbarer Faltschließe

 

 

 

Links:

 

 

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.