Deutsches Uhrenportal

Die Plattform für
Deutsche Uhrmacherkunst


Fliegeruhr NI 2000.1

 

Das Gehäuse bei diesem Modell ist aus Edelstahl und hat einen Durchmesser von 42mm bei einer Höhe von 10,5mm.

Der Gehäuseboden ist verschraubt, als Glas (oben) wird Saphirglas eingesetzt.
Die Uhr ist wasserdicht nach DIN Norm 8310.

Das Zifferblatt ist schwarz, die Zeiger sind rhodiniert und es ist Superluminova eingelegt.

Als Werk wird bei dieser Fliegeruhr das Kal. TN 200 (Basis UNITAS ETA 6498-1 modifiziert) mit dezentraler Sekunde eingesetzt. Zusätzlich bietet das Modell noch die Stoppsekunde als Funktion.

 

Kal. TN 200



Details zum Werk:

  • 3/4 Platine
  • Genfer Kreisschliff
  • rhodiniert
  • verschraubte Goldchatons
  • Schwanenhals- Feinregulierung
  • Grundwerk komplett durchperliert
  • doppelter Sonnenschliff auf Kron- und Sperrrad
  • gebläute Stahlschrauben

 

Als Band steht für diese Fliegeruhr entweder ein Leder- oder ein Milannaisestahlband mit Faltschließe zur Wahl.

 

 

Quelle:
Text und Bilder mit freundlicher Genehmigung von Thomas Ninchritz

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.