Deutsches Uhrenportal

Die Plattform für
Deutsche Uhrmacherkunst


Von einem beeindruckenden Repertoire an Vielfältigkeit zeugen die neuen Modelle der
Kollektion „Pavonina“ aus dem Hause Glashütte Original. Von puristisch modern, über
klassisch elegant bis hin zu verspielt opulent - die Zeitmesser, der „LADY KOLLEKTION“ präsentieren
sich in
weich fließenden Formen mit faszinierenden und durchdachten Details.

Die augenfällige Formgebung des Gehäuses der Pavonina Kollektion geht zurück auf die
1920iger Jahre. In diesem Jahrzehnt erfreute sich diese markante Kissenform besonderer
Beliebtheit bei den in Mode gekommenen Armbanduhren. Leicht adaptiert und den
Ansprüchen moderner Frauen gerecht werdend, statteten die Designer und Konstrukteure bei
Glashütte Original die Zeitmesser mit flexibel in das Gehäuse integrierten Bandanstößen
aus.  Diese zum Patent angemeldete Konstruktion ermöglicht es, dass sich die Uhr perfekt an
das Handgelenk ihrer Trägerin anschmiegt.  

 

Glashütte Original > Pavonina

 

 

Die 31 x 31 mm  zierlichen Modelle sind  in drei Gehäuseausführungen erhältlich:  in kühl
glänzendem Edelstahl, in einer zeitgemäßen Bicolor Kombination aus Edelstahl mit Rotgold
oder in warm strahlendem 18 ct. Rotgold.

In der firmeneigenen Zifferblattmanufaktur  werden die detailreichen und aufwändig zu
produzierenden Zifferblätter hergestellt. Entsprechend dem Facettenreichtum der Frauen,
präsentieren sich die verfügbaren Varianten in elegant reduziertem Design,
irisierend  schillerndem Perlmutt  bis hin zu glamourösen mit Brillanten dekorierten Motiven.

Umrahmt von einer feinen Guillochierung spiegelt sich die Kissenform des Gehäuses in leicht
abgewandelter Form im Zentrum der Zifferblätter wider.  Allen Modellen gemein ist die
Positionierung des feinen Fensterdatums auf Position 6 Uhr, die Zeit selbst wird von filigranen
Feuille-Zeigern, in jeweils dem Gehäuse entsprechenden Material, in Edelstahl oder Rotgold,
angezeigt.

Mit der neuen Kollektion legt die Manufaktur Glashütte Original den Frauen eine umfassende
Auswahl an Kombinationsmöglichkeiten ans Handgelenk.  Die Edelstahlmodelle sind
wahlweise mit galvanisiertem silber- oder Ruthenium farbenem Zifferblatt erhältlich.  Für die
Dame, die sich eher von ihrer sportlich-eleganten Seite zeigen möchte,  weisen von Hand
applizierte Cabochon-förmige Indexe die Zeit. Wer es eher glamourös funkelnd  möchte,
entscheidet sich für das Modell  mit 12 Brillant Indexen, deren Strahlen sich auch auf den
Bandanstößen in Form von 42 Brillanten fortsetzt.

 

Glashütte Original > Pavonina

 

Verspielt und elegant zugleich zeigen sich die Bi-Color Modelle der Kollektion „Pavonina“.
Erhältlich mit einem hauchdünnen, irisierendem Perlmuttzifferblatt oder galvanisiertem
Ruthenium Zifferblatt, präsentiert sich dieser Zeitmesser  im Edelstahlgehäuse in gelungenem
Materialmix mit rotgoldenen Zeigern, Bandanstößen und  mit einer durch einen Brillanten
verzierten Krone. Ein wahrhaft klassisches und zeitloses  Duo bilden die Farben Schwarz und
Rotgold in einer weiteren Modellvariante. Ein edles mattschwarzes Louisiana Alligatorlederband
komplettiert
den eleganten Look und sorgt für sicheren Halt am Arm. 

Den glanzvollen Höhepunkt der Kollektion „Pavonina“ bildet eine besonders kunstvoll
verzierte Uhr:  Gleich einem Pfauenrad  angeordnet wurden insgesamt 98 Brillanten mit
0,380 ct von Hand auf das präzis gefräste und mit mokka- oder perlmuttfarbenen Kaltemaille
ausgelegtem Zifferblatt sorgsam appliziert. Über die weich fließenden Gehäuseflanken ziehen
sich weitere strahlende  114 Brillanten als offene Kreise fort, während die verspielte Krone mit
einem Brillanten von 0,03 ct verziert ist.

Die Liebe zum Detail setzt sich auch bei den Armbändern der Kollektion „Pavonina“ fort.
Gleich einem  Schmuckarmband legt sich das in der Manufaktur kreierte feingliedrige
Metallarmband an das Handgelenk.  Die Formgebung der einzelnen Glieder ist eine
gelungene Fortführung und Interpretation der Kissenform des Gehäuses. Das Metallarmband
ist in den Ausführungen Edelstahl, Rotgold und Bi-Color verfügbar, bei letzterer kommen
Edelstahl- und Rotgoldelemente abwechselnd zum Einsatz.

Ein wahres Farbspiel an Armbändern komplettiert die „Pavonina“ Kollektion:  Schimmernde
Roma-Satinarmbänder in den Farben Petrol, Violett und sattem Anthrazit oder
Kalbslederarmbänder in ansprechender Spiegelglanzoptik in mokkabraun und violett stehen
zur Auswahl.  Die Armbänder sind mit einem Schnellwechselsystem ausgestattet, welches der
Trägerin erlaubt, ihren Zeitmesser passend zum Outfit mit dem entsprechenden Armband
auszustatten.

 

Glashütte Original > Pavonina

 

 

Für absoluten präzisen Gang und benutzerfreundlichen Komfort der „Pavonina“ Zeitmesser
sorgt das Quarzwerk Kaliber 03-01. Ein innovativer, dreifacher Magnetschutz schirmt den
empfindlichen Mechanismus gegen die Einflüsse moderner mobiler Geräte ab und erhöht
damit noch weiter die Qualität des Uhrwerks.  Auf der Platine befindet sich der für Glashütte
Original typische Glashütter Streifenschliff, das eingravierte Logo präsentiert sich in Gold auf
der silbernen Platine.  Für individuelle Gravuren und persönliche Widmungen bietet der
satinierte Gehäuseboden ausreichend Platz.

 

Details:
REF. 1-03-01-14-02-14 mit Metallband Edelstahl

  • Gehäuse:
    31 x 31 mm
  • Höhe:
    7,5 mm
  • Material:
    Edelstahl
  • Band:
    16/14 mm
  • Wasserdicht bis:
    5 bar
  • Glas:
    Saphirglas gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Boden:
    Edelstahl
  • Zifferblatt:
    Ø Schau 23,5 mm, galvanisch ruthenium mit Guilloche und 12 Cabochon-Appliken
  • Zeiger:
    rhodiniert

 

Kaliber 03-01

  • Abmessungen: Ø 18,6 mm, Höhe 2,4 mm
  • Frequenz: 32.768 Hz
  • Batterie: Knopfzelle Silberoxid 1,55 V
  • Gangdauer: 48 Monate bei Batterie mit voller Kapazitä
  • Steine: 8 Lagersteine

 

 

 

 

Links:

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.