Deutsches Uhrenportal

Die Plattform für
Deutsche Uhrmacherkunst


 

Die T1 ist ein Einsatzzeitmesser, bei dem alle Gehäuseteile aus perlgestrahltem, hochfestem Titan bestehen. Titan zeichnet sich durch ein besonders niedriges Gewicht, extreme Festigkeit und hohe Salzwasserbeständigkeit aus. Zudem bietet es einen hohen Tragekomfort, da es keine Allergien auslöst.

 

SINN Taucheruhr T1


Eine weitere Besonderheit der T1 stellt der unverlierbare Sicherheitsdrehring dar, der sich durch zwei elementare Komponenten auszeichnet: Unverlierbarkeit und zusätzliche Verdrehsicherung.
Der in Pfeilform gestaltete Minutenzeiger wird hier zum ersten Mal bei einer Taucheruhren aus dem Hause SINN eingesetzt. Indem Stundenzeiger und Minutenzeiger unterschiedlich ausgeformt sind, wird die Ablesbarkeit der eingestellten Merkzeit erleichtert. Um dies auch in der Dunkelheit oder bei widrigen Sichtverhältnissen gewährleisten zu können, verfügt die T1 zusätzlich über eine Farbcodierung der Nachleuchtfarbe von Minutenzeiger und Hauptmarkierung auf dem Drehring zum sicheren Ablesen von Merkzeiten.

 

SINN Taucheruhr T1   SINN Taucheruhr T1

T1 mit Massivarmband

 

Die T1 ist geprüft in Anlehnung an die Europäischen Tauchgerätenormen und zertifiziert durch DNV GL (vormals Germanische Lloyd, Hamburg)
(Weblink: DNV GL zertifiziert Taucheruhren)

 

 

Technische Daten

Mechanisches Ankerwerk
• SOP A10-2

• Automatikaufzug

• 25 Rubinlagersteine

• 28.800 Halbschwingungen pro Stunde

• Sekundenstopp

• Stoßsicher nach DIN 8308

• Antimagnetisch nach DIN 8309

 

Gehäuse
• Gehäuse aus hochfestem Titan, perlgestrahlt

• Deckglas aus Saphirkristall, beidseitig entspiegelt

• Boden verschraubt, nickelfrei

• Krone verschraubbar

• Wasserdicht nach DIN 8310

• Druckfest bis 1.000 m Tauchtiefe (= 100 bar), zertifiziert durch DNV GL

• Gemäß den technischen Anforderungen der Taucheruhrnorm DIN 8306

• Geprüft in Anlehnung an die Europäischen Tauchgerätenormen EN250 und EN14143, zertifiziert durch DNV GL

• Unterdrucksicher

 

Funktionen
• Stunde, Minute, Sekunde

• Datumsanzeige

• Taucherdrehring mit Minutenrastung und nachleuchtender Hauptmarkierung

• Minutenzeiger in Pfeilform zum sicheren Erfassen der Merkzeit

• Farbcodierung der Nachleuchtfarbe von Minutenzeiger und Hauptmarkierung auf dem Drehring zum sicheren
Ablesen von Merkzeiten

 

SINN Technologien
• Drehring mit TEGIMENT-Technologie und damit besonders kratzfest

• Unverlierbarer Sicherheitsdrehring

• Ar-Trockenhaltetechnik, dadurch erhöhte Funktions- und Beschlagsicherheit

• Temperaturresistenztechnologie, dadurch funktionssicher von – 45 °C bis + 80 °C

 

Maße und Gewicht
• Gehäusedurchmesser: 45 mm

• Bandanstoßbreite: 22 mm

• Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 12,5 mm

• Gewicht ohne Band: 71 Gramm

 

Zifferblatt und Zeiger
• Mattschwarzes Zifferblatt

• Indizes mit Leuchtfarbe belegt

• Stunden-, Minuten-, Sekundenzeiger mit Leuchtfarbe belegt

 

SINN Taucheruhr T1
           T1 mit Silikonarmaband

 

 

 

Links:

 

 

 

Zum Seitenanfang