NOMOS: Orion neomatik new black
NOMOS: Orion neomatik new black

NOMOS: Orion neomatik new black

Die Manufaktur NOMOS Glashütte startet ins Uhrenjahr 2024 ganz in schwarz: Sie präsentiert mit der Orion neomatik new black eine festliche Automatik-Dresswatch in drei Größen und Designs.

Die neue schwarze Glashütter Dresswatch gibt es gleich dreifach: mit Durchmessern von 36,4, 38,5 und 40,5 Millimetern und mit silbernen oder goldenen Akzenten auf schwarz galvanisiertem Blatt. Alle drei Uhren sind bis 5 atm wasserdicht.

Das Zifferblatt ist elegant gewölbt wie das linsenförmige Edelstahlgehäuse. Die Sekundenanzeige erfolgt in einem eigenen Indexrund, das jedoch nicht mehr vertieft, sondern großzügig in das Zifferblatt integriert ist.

Manufakturkaliber DUW 3001 mit NOMOS-Swing-System und beidseitig aufziehendem Rotor.

Dank der hauseigenen extraflachen Automatikkaliber DUW 3001 und DUW 6101 liegen die Modelle schlank am Arm, selbst die größte der Automatikuhren, Orion neomatik 41 Datum new black, bleibt in der Höhe unter 10 Millimetern.

Orion neomatik 41 Datum new black: In sattem Gold auf tiefem Schwarz sind die Datumsziffern im extragroßen Datumsfenster bestens lesbar. Der Durchmesser des Edelstahlgehäuses beträgt 40,5 Millimeter.

Das Datumsmodell besticht zudem durch das große, schwarze Datumsfenster mit goldenen Ziffern bei 3 Uhr. Wie der Datumshintergrund in Zifferblattfarbe ist auch das großzügige Fenster ein NOMOS-Merkmal – der um das Uhrwerk herumgelegte Datumsring macht es möglich.

Orion neomatik 41 Datum new black: Bei dem patentierten Datumskaliber DUW 6101 wird der Datumsring um das Werk herumgelegt. Das hält die Bauform flach und ermöglicht ein besonders großes Datumsfenster.

Orion neomatik new black knüpft an die limitierte Jubiläumsedition Orion neomatik – 175 Years Watchmaking Glashütte an. In Schwarz ist die leistungsstarke und elegante Automatikuhr nun ein Teil dieser Kollektion.

 

Links

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert