Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur: Modell „Four Seasons“
Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur: Modell „Four Seasons“

Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur: Modell „Four Seasons“

Das neue, auf nur 30 Exemplare limitierte Modell „Four Seasons“ ist eine weitere außergewöhnliche Kreation der Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur.

Für dieses Modell  wurde eigens ein spezielles Zifferblatt entwickelt:
Die Idee war, das Zifferblatt so nah wie möglich an das vordere Saphirglas zu bringen, daher hat das Zifferblatt eine Höhe von 2,4 mm, anstatt der üblichen 0,4mm. Aufgrund des schmalen Abstands zwischen dem Zifferblatt und dem Vorderglas ist nur Platz für den Sekundenzeiger. Um auch den Stunden- und Minutenzeiger zu integrieren, wurde die Mitte des Zifferblatts in Form einer runden Aussparung nach unten versetzt. Somit haben nun die gebläuten Stunden- und Minutenzeiger ausreichend Platz, um ihre Runden zu ziehen.

Die Uhr hat eine Größe von 36 mm x 36 mm und ein Perlmuttzifferblatt in vier Farben. Das Design des Zifferblatts ist avantgardistisch gestaltet. Jede Farbe symbolisiert eine Jahreszeit mit einem passenden dekorativen Design, das der Designer Alexander Shorokhov im Bezug auf die jeweilige Jahreszeit interpretiert hat.
Für den Frühling, die Zeit des Erwachens der Natur steht das grün schimmernde Perlmutt, der hellere Perlmuttbereich mit Kreisen symbolisiert den Sommer mit avantgardistisch dargestellten Blumen. Das Orange  repräsentiert den Herbst  und den Wandel in der Natur. Der Winter wird letztendlich durch den Zifferblattbereich mit dunkelblauen Perlmutt dargestellt.
Die Stundenmarkierung sind in verschiedenen Ausführungen gestaltet, so gibt es auf den Positionen 7 und 10 Uhr zwei Diamanten, auf den Positionen 4 und 11 Uhr sind Zahlen, und auf der Position 1 Uhr befindet sich ein Stern.

Das Gehäuse besteht aus Edelstahl mit zwei Saphirgläsern. Der Mittelteil ist gebürstet, die Lünette und die Rückseite sind poliert. Auf der Rückseite ist zudem ein handgravierter Ring integriert. Die Uhr ist bis 3 ATM wasserdicht.

Im Inneren der Uhr tickt ein Automatikkaliber 2000-1 von ETA, welches eine handgravierte und veredelte Schwungmasse, gebläute Schrauben, 20 Steine und eine Gangreserve von ca. 40 Stunden aufweist.

Farblich passend zum Zifferblatt wurde das Modell „Four Seasons“ mit einem Straußenlederarmband in hellgrüner Farbe ausgestattet.

 

 

 

Modell „Four Seasons“

  • Kaliber:
    Automatik Kal. 2000-1. ETA, handgravierte und veredelte Schwungmasse, gebläute Schrauben, 20 Steine, Gangreserve ca. 40 Stunden
    Funktionen: Stunden, Minuten, Zentralsekunde mit Sekundenstopp
  • Gehäuse:
    Kissengehäuse aus Edelstahl, Glasboden mit einem handgravierten und veredelten Einlegering,
    Abmessungen: Durchmesser: 36×36 mm, Höhe: 8,55 mm
    Wasserdicht bis 3 atm
  • Glas:
    Saphirglas beidseitig, auf der Vorderseite entspiegelt
  • Zifferblatt:
    Silberfarben, mit Perlmutt-Applikationen
  • Zeiger:
    Gebläuter Edelstahl
  • Band:
    Hellgrünes Straußenlederband mit Edelstahl-Faltschließe
    Bandanstöße: 22 mm
  • Limitierung: 30 Stück
  • Preis:  2.450 ,- EUR

 

 

 

 

Über die Uhrenmanufaktur ALEXANDER SHOROKHOFF

Seit inzwischen etwas über 30 Jahren hat sich die familiengeführte Uhrenmanufaktur ALEXANDER SHOROKHOFF in Deutschland, genauer in Alzenau, Bayern, etabliert. Mit großem Anspruch an Qualität, handwerklicher Kunst und außergewöhnlichem Design kreiert Alexander Shorokhov Uhren, die nicht nur als Zeitmesser, sondern als „Kunst am Handgelenk“ aus der Masse herausstechen. Die Manufaktur ist Mitglied des Verbandes der Deutschen Uhrenindustrie.

 

 

Links:

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert